CO2 neutral

Kohlenstoffdioxid ist ein farb- und geruchloses Gas. Im herkömmlichen Sprachgebrauch wird es meist als Kohlendioxid bezeichnet. Manchmal auch als Kohlensäure - was falsch ist. CO2 ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff.

Es ist bei einer Konzentration von 0,04 % (381 ppm) ein natürlicher Bestandteil der Luft. Menschen geben CO2 über den Atem ab. Ebenso Säugetiere. Pflanzen sind in der Lage, CO2 durch die Kohlenstoffdioxid-Fixierung in Biomasse umzuwandeln.

Was ist geschehen? Sie wissen es. Wir Menschen haben eine Technik entwickelt und einen Lebensstil kultiviert, der einen riesenhaften gewaltigen Ausstoß an CO2 produziert. Das führt zu dem bekannten Treibhauseffekt. Und damit zu einem dramatischen Klimawandel.

Nun - nicht alle Wissenschaftler sehen das so. Doch eine überwältigende Mehrheit. Fakt ist: Es gab immer wieder umwälzende Klimaverschiebungen doch .... doch noch niemals wurde nachweislich ein so hoher CO2-Anteil gemessen wie heute. Das kann rückwirkend auf alle klimatischen Wechsel nachgewiesen werden. Durch Jahrtausende zurück in ansonsten längst versunkene Zeiten.

Der CO2 Efffekt ist also hausgemacht. Von: uns Menschen!

Ein herkömmlicher PKW, der 1 km gefahren wird, produziert einen CO2-Ausstoß von etwa 200 g. Würde man diese Menge verdichten, so entspräche das etwa einer Menge von 2 Tafeln Schokolade.

 Schokolade

Junger Wald bindet bei uns ca. 10 Tonnen CO2 auf einem Hektar. Und das - bitteschön - Jahr für Jahr! Mit Ihrem Beitrag forsten wir Wald auf.